CHRONIK

VEREINSCHRONIK DES FC RENAULT MALIN SULZ



07.03.2019

20. Faschings-Halli-Galli am Sportplatz.


16.08.2018

Zum zweiten mal veranstaltete der FC ein Open-Air Konzert. Dieses Jahr war die Fraxner Band "Kurzfristig" zu Gast


12.-15.07.2018

Das Nachwuchsfussballcamp wurde zum 10. mal abgehalten. Spieler von der Kampfmannschaft trainierten einen ganzen Nachmittag mit den Kindern.


25.06.2018

Die 1b - Mannschaft schafft den Aufstieg in die 3. Landesklasse.


05.04.2018

Jahreshauptversammlung des FC Renault Malin Sulz. Franz Kopf wurde für seine langjährige Tätigkeit beim Verein zum Ehrenmitglied ernannt.


14.02.2018

19. Faschings-Halli-Galli am Sportplatz


13.01.2018

Die AH des FC Ranault Malin Sulz veranstaltet zusammen mit dem SV Sulz und dem HDC Sovel Power das 7. Charity-Skirennen in Furx. Die Erlöse von € 9'000 werden einem wohltätigen Zweck gespendet.


21.12.2017

Nikolausfeier des Nachwuchs am Sportplatz in Sulz.


02.10.2017

Unser Hauptsponsor Renault Malin Sulz feierte sein 60. Jähriges Bestehen. Die Spieler der Kampfmannschaften übernahmen die Bewirtung beim Tag der offenen Tür im Autohaus.


04.09.2017

Am Sportplatz des FC Renault Malin Sulz wurde ein Open-Air Konzert veranstaltet. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Dabado-Trio aus Götzis.


01.08.2017

Ex Austria-Lustenau Profi Dürr Harald übernahm als Spielertrainer die Kampfmannschaft des FC Renault Malin Sulz.


22.05.2017

Der FC Renault Malin Sulz besuchte den Kindergarten Muntlix. Trainerin Gabi Jauk führte ein einstündiges Schnuppertraining durch.


26.04.2017

Platzsprecher und langjähriges Vereinsmitglied Harry Titz verstarb nach langer schwerer Krankheit.


03.03.2017

Das Faschings Halli-Galli wurde zum 18. Male veranstaltet.


23.02.2017

34. Jahreshauptversammlung im Foyer der VS Sulz. Langzeitfunktionär Kopf Franz legte sine Tätigkeit nach 38 Jahren beim FC nieder. 


28.01.2017

Drei unserer Mitglieder der 1. Kampfmannschaft nahmen am Sulner Ball 2017 teil und führten dabei das Stück "Die drei Klavierspieler"
der Faschingsgilde Plainfeld auf.

19.12.2016

Nikolausfeier des Nachwuchs am Sportplatz in Sulz.

14-17.07.2016

Das Nachwuchsfussballcamp wurde zum 8. Male veranstaltet. Am Samstag in der Früh stand der Besuch zweier Profispieler des SCR Altach auf dem Programm. Hannes Aigner und Emanuel Sakic waren dieses Jahr am Sportplatz bei den Kindern.


05.07.2016

Die U08 unter Trainerin Gabi Jauk nahm an der Mini-EM in Tarrenz/DE teil und erreichte das Achtelfinale


15.06.2016

Unser Eins erreicht die Relegationsspiele der Landesliga/1. Landesklasse. Nach einem 3:2 Auswärtssieg gegen den FC Thüringen musste man sich im Rückspiel mir einem 1:3 geschlagen geben und verpasse so den Aufstieg in die Landesliga.


05.05.2016

Im 1000. Meisterschaftsspiel in der Geschichte der 1. Mannschaft des FC Renault Malin Sulz konnte ein 7:0-Heimsieg gegen den FC Mäder eingefahren werden.


28.02.2016

Der Nachwuchs besuchte ein Heimspiel des HC Hard.


09.02.2016

Das Faschings Halli-Galli wurde zum 17. Male veranstaltet.


30.01.2016

6 Funktionäre unseres Vereines wurden von der Gemeinde geehrt

15 Jahre Funktionärstätigkeit:
Roland Matt

20 Jahre Funktionärstätigkeit:
Ewald Bachmann, Willi Matt, Brigitte Pöder

25 Jahre Funktionärstätigkeit:
Franz Kopf, Hans Leiner


09.01.2016

Die AH des FC Ranault Malin Sulz veranstaltet zusammen mit dem SV Sulz und dem HDC Sovel Power das 5. Charity-Skirennen in Furx. Die Erlöse von € 8'000 werden einem wohltätigen Zweck gespendet.


07.10.2015

Das Autohaus Malin in Sulz feiert sein 25. Jubiläum als Hauptsponsor des FC Renault Malin Sulz. Seniorchef Walter Malin ist seit der Vereinsgründung in diversen Funktionen tätig.


16.-19.07.2015

Das Nachwuchsfussballcamp wurde zum 7. Male veranstaltet. Die beiden Profis vom SCR Altach und zwar Dominik Hofbauer und Alexander Pöllhuber kamen auf Besuch


11.07.2015

Die Kampmannschaft nahm am Amberg-Cup in Altenstadt teil und erreichte den 3. Platz.


18.05.2015

32. Jahreshauptversammlung 

Obmann Dr. Rainer Welte tritt als Vereinsobmann zurück, da kein geeigneter Nachfolger gefunden wurde, einigte man sich darauf ein Obmann-Gremium aus 4 Mitgliedern des FCS Vorstandes zu bilden. Bei der Neuwahl des Vereinsausschusses wurde einstimmig folgender Vorstand gewählt:
4er Obmann-Gremium: Marcel Pohl, Willi Reisegger, Karl Frick, Heinz Jauk
Schriftführerin: Brigitte Pöder
Kassier: Karl Frick
Finanzreferent: Willi Reisegger
Wirtschaft: Marcel Pohl
Sportlicher Leiter: Johannes Dobler
Nachwuchsleiter: Heinz Jauk
Pressereferent: Franz Kopf
Wirtschaftsreferent: Mathias Längle
Veranstaltungsreferent: Manuel Jauk


18.03.2015

Der FC Renault Malin Sulz besuchte den Kindergarten Muntlix. Trainerin Gabi Jauk führte ein einstündiges Schnuppertraining durch.


17.02.2015

Faschings Halli-Galli wurde wieder veranstaltet.


26.01.2015

Hartmann Fabian, Spieler des 1c nahm in der Kategorie Snowboardcross an den EYOF teil und sicherte sich sensationell die Silbermedallie.


25.01.2015

Die Kampfmannschaft des FC Renault Malin Sulz führte Beim Sulner Dorfball einen Programmpunkt auf.


09.01.2015

Die 1b Mannschaft nimmt am 1. Forstner Seehallencup in Hard Teil und erreicht das Halbfinale.


22.12.2014

Die erste Weihnachtsfeier für die Nachwuchsspieler wurde im Sportheim abgehalten. Rund 110 Kinder und Jugendliche sind in der Nachwuchsabteilung des Vereins Aktiv.


14.09.2014

Die 1c Mannschaft feierte seinen ersten Sieg in der Geschichte. 


08.08.2014

Erstmals meldet der FC Renault Malin Sulz eine dritte Kampfmannschaft beim VfV. Im ersten Meisterschaftsspiel gegen Rätia Bludenz 1b konnte gleich der erste Punkt gesichert werden.


19.07.2014

Die erste Mannschaft nimmt zum zweiten Mal am Amberg-Cup in Altenstadt teil. Mit einem 2:1 Erfolg gegen den FC Ruggel/FL konnte der Turniersieg eingefahren werden.


10.-13.07.2014

Das Nachwuchsfussballcamp wurde zum 6. Male veranstaltet.


14.06.2014

Die 1B Mannschaft feiert den Meistertitel in der 5. Landesklasse Unterland und steigt in die 4. Landesklasse auf.


05.03.2014

Am Faschingsdienstag wird nach einjähriger Pause wieder das Faschings Halli-Galli veranstaltet.


28.-30.07.2013

Der FC Renault Malin Sulz feiert sein 40. Jahr Jubiläum am Sportplatz.


20.07.2013 

Eins nimmt am Amberg-Cup erstmals teil und sicherte sich gleich den Turniersieg.


11.-14.07.2013

Das Fußball-Nachwuchscamp wird zum 5. Male abgehalten. 


24.05 2013

Renovierung des Ausschankpavillons unter der Leitung von Mario Burtscher und Hans Leiner


02.03.2013

Beim Wintercup in Satteins holt unser Eins durch einen 3:1 Erfolg gegen den SC Göfis den Turniersieg


30.01.2013

Die 30. Jahreshauptversammlung wird in der Aula der VS Sulz abgehalten. Dr. Welte Rainer wird wieder zumObmann gewählt. Der weitere gewählte Vereinsvorstand besteht aus 1. Obm.-Stv. Pohl Marcel, 2. Obm.-Stv.Dobler Johannes, Schriftführerin Pöder Brigitte, Kassier Frick Karl, sportl. Leiter Matt Roland, NachwuchsleiterMatt Willi, Finanzreferent Reisegger Willi, Pressereferent Kopf Franz.


13.01.2013

Im Rahmen der Veranstaltung "Dorfleaba" werden von der Gemeinde Zwischenwasser acht verdienstvolleTrainer unseres Vereins geehrt, die Ihren Wohnsitz in Zwischenwasser haben.


03.01.2013

Beim Hallenmasters in Wolfurt erreichte unsere Mannschaft zum zweiten Mal sensationell das Halbfinale.


21.07.2012

Beim Kia-Cup in Altenstadt wiederholt unsere Mannschaft den Turniersieg vom Vorjahr. Das Finale wird nach Elfmeterschiessen gegen Nüziders gewonnen. Als 1. Preis gibt es dieses Mal einen ansehnlichen Warengutschein von Teamsport-Wilhelmer in Vandans.


15.07.2012

Das 4-Tägige Nachwuchsfussballcamp wird zum 4. mal durchgeführt. Rund 40 Buben und Mädchen nehmendaran Teil.


17.06.2012

Die Frauenmannschaft bestreitet beim DSV ihr letztes Spiel unter dem FC Sulz. Ab der Saison 2012/2013 spielen die Frauen unter dem FFC Vorderland.


13.06.2012

Spiel des Jahres in Sulz. Der SCR Altach tritt in Sulz an. Trotz der 0:7- Niederlage eine gute Leistung unserer Mannschaft. Im Anschluss an das Spiel gibt es ein Public Viewing des EM-Spieles zwischen Deutschland und den Niederlanden.


12.01.2012

Bei der 29. Jahreshauptversammlung wird Bachmann Ewald zum Ehrenmitglied ernannt.


31.10.2011

Gurzo Mircea wird im Monat Oktober von der NEUEN-Tageszeitung zum Super-Torhüter gewählt.


09.10.2011

Ein Sponsorenlauf wird organisiert. Ein Teil des Erlöses (€ 2.200,--) dieses Laufes wird an Zech Marcel, der bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall schwer verletzt wurde, übergeben. Im Anschluss an diesen Lauf fand noch ein Oktoberfest beim Sportplatz statt.


17.09.2011

Beim Derby Austria Lustenau - SCR Altach traten unsere U10-, U11- und U13- Mannschaften als Balljungen in Aktion.


22.08.2011

Müller Verena wird in ein Trainingslager der Österreichischen U17-FrauenNationalmannschaft einberufen. Im Spiel gegen die Schweiz kommt sie zu einem Kurzeinsatz. 


24.07.2011

Beim Jako-Cup in Altenstadt wird die 1. Mannschaft Turniersieger. Durch diesen Sieg wurde ein Freundschaftsspiel gegen SCR Altach gewonnen.


14.07.2011

Das Fußball-Nachwuchscamp wird zum 3. Male abgehalten. 


30.06.2011

Der FC Sulz kann einen doppelten Meistertitel feiern. Die 1. Mannschaft wird Meister der 2. Landesklasse. Die Frauen werden Meister der Frauen-Landesliga und steigen in die höchste Frauenklasse auf. Mit Blidariu Razvan wird erstmals ein Sulner Spieler Torschützenkönig einer Liga mit insgesamt 22 Treffern. 


03.04.2011

Die Firma GIKO, Weiler übernimmt die Patenschaft für das U15-Team.


28.01.2011

Große Ehre für unseren Hauptsponsor Renault-Malin. Formel 1-Weltmeister Vettel Sebastian fährt mit einem Renault unseres Sponsors in Rankweil ein


11.01.2011

Bei der 28. Jahreshauptversammlung übernimmt Dr. Welte Rainer das Amt des Obmannes.


04.01.2011

Beim Hallenmasters in Wolfurt zieht unsere Mannschaft bis ins Halbfinale ein und sorgt für einige Schlagzeilen in der Vorarlberger Presse.


23.11.2010

Der ehemalige FCS-Spieler Schörgenhofer Robert leitet mit dem Spiel FC Chelsea - MSK Zilina ein Spiel der Champions-League.


31.10.2010

Die Future League-Mannschaft wird wegen Spielermangels zurückgezogen.


04.10.2010

Erstmals wird die Fa. Elektro Reisegger Sieger der 12. Sulner Dorfäktschn. Vorerst die letzte Sulner Dorfäktschn.


25.07.2010

Das 4-tägige Nachwuchsfußballcamp wird zum 2. Male durchgeführt.


30.06.2010

Die U18-Mädchenmannschaft wird Meister der U18-Mädchenliga. Die 1. Mannschaft wird nur 12. in der 1. Landesklasse und steigt ab.


27.06.2010

Sulz führt das landesweite U8-Abschlussturnier durch. 47 Mannschafen nehmen daran teil.


20.06.2010

Unsere Mädchenmannschaft nimmt an den United Games 2010 in Klagenfurt teil. Erst im Finale unterliegt die Mannschaft Arminia Bielefeld mit 0:1


13.06.2010

Die U16-Mädchenauswahlen von Vorarlberg und Wien treten in Sulz an. Drei Mädchen des FC Sulz und zwar Müller Verena (erzielt ein Tor), Weiss Hanna und Raffl Jessica spielen in der Vorarlberger Auswahl. Ergebnis: 3:5.


20.05.2010

Liendl Michael, in der österreichischen Bundesliga im Einsatz, stattet den jüngsten Kickern des FC Sulz einen Besuch ab.


07.02.2010

Der ehemalige Obmann und Spieler Pöder Siegfried verstirbt überraschend im Alter von 54 Jahren.


14.11.2009

Die erste Mannschaft kommt im VFV-Cup bis in die 4. Runde und scheidet hier gegen RW Langen mit einem 1:4 (0:0) aus.


16.10.2009

Poschinger Erwin, langjähriger Nachwuchstrainer und Nachwuchsleiter, verstirbt im Alter von 63 Jahren nach schwerer Krankheit.


05.09.2009

Bei der 11. Sulner Dorfäktschn erringt das Gasthaus Löwen den Turniersieg vor Welte Holz.


26.07.2009

Zum ersten Male wird auf dem Sportplatz Sulz ein Fußballcamp für Nachwuchsfußballer abgehalten. 50 Mädchen und Buben haben sich angemeldet. Unter tatkräftiger Mitarbeit von Leiner Hans wird eine Torschusswand beim Trainingsplatz aufgestellt.


22.04.2009

Im Cup erreicht unsere Mannschaft sensationell das Viertelfinale und unterliegt hier Viktoria Bregenz mit 2:5 (2:4)


31.08.2008

Für Spaß, Gaudi und Unterhaltung sorgte zum Pächterwechsel im Gasthaus "Adler" in Sulz ein Spiel zwischen "Memo mit Stammgästen" sowie "Karl-Heinz with Friends" auf dem Sportplatz in Sulz.


21.09.2008

Bei der 10. Sulner Dorfäktschn kann die Schlosserei Bachmann ihren 3. Erfolg feiern. Bei den Kindern sind wie im Vorjahr D´Nochbura Kinder 1 erfolgreich.


24.07.2008

Beim 6. Volksbank FC Sulz Cup bleibt der FC Koblach im Finale gegen den SC Röthis siegreich. Platz 3 belegt Mäder vor Sulz. Dieses Turnier war bislang das letzte dieser Art.


06.07.2008

Der Fun-Court-Platz beim Sportplatz wird im Beisein von Sport-Landesrat Stemer Sigi und Bürgermeister Wutschitz Karl eröffnet.


30.06.2008

Die U17-Mannschaft unter den Trainern Matt Roland und Müller Bruno wird Meister der Gruppe U17 Unteres Play Off. Die U11-Mannschaft unter den Trainern Reiner Jürgen und Potzinger Jörg wird Meister der Gruppe Unteres Play-Off B. Der FC Sulz nimmt mit drei Kampfmannschaften am Spielbetrieb des VFV teil.


18.06.2008

Eine Abordnung des FC Sulz kann auf Einladung von Adidas das EM-Spiel in Innsbruck zwischen Schweden und Rußland besuchen.


16.06.2008

Die Gemeinde Sulz, der FC Sulz und Kultur z`Sulz veranstalten ein Public Viewing zur EM 2008. Das Spiel Österreich - Deutschland wird in der VS-Turnhalle auf Großleinwand übertragen.


04.06.2008

Bei der 116. Generalversammlung der Raiba Vorderland wurde im Zeichen der EM 2008 ein Jonglierwettbewerb abgehalten. Unser Team war erfolgreich und konnte € 500,-- in Empfang nehmen.


25.05.2008

Beim Sportplatz Sulz wurde von der VN der Bewerb OHO Vorarlberg abgehalten. Unser Verein stellte einige Mannschaften und vertrat unsere Gemeinde sehr gut. Schlussendlich belegte die Gemeine Sulz den 4. Schlussrang aller Gemeinden Vorarlbergs.


23.03.2008

Dank der großzügigen Unterstützung der Fa. Nesensohn, Industriespenglerei kann beim Sportplatz eine digitale Anzeigentafel installiert werden.


16.03.2008

In der Turnhalle der Hauptschule Muntlix wird ein Hallenturnier für Mädchenmannschaften abgehalten. Der FC Sulz gewinnt vor dem DSV.


26.01.2008

Sponsor Renault Malin präsentiert ein Gewinnspiel. 20 Spieler unserer Kampfmannschaft hatten in einem Laguna Grandtour Platz.


18.11.2007

Am 1. Volksbank Tischfußball-Hobbycup nehmen 55 Teams teil. Sparr Markus und Kratzer Roland werden Turniersieger.


16.09.2007

Bei der 9. Sulner Dorfäktschn kann die Schlosserei Bachmann ihren Vorjahrssieg wiederholen. D´Nochburakinder siegen bei den Kindern.


09.09.2007

Unter Trainerin Simmoleit Conny bestreitet die U16-Mädchenmannschaft das 1. Meisterschaftsspiel. Das Spiel gegen Schwarzach wird mit 4:0 (2:0) gewonnen. Ponudic Jamine erzielt das 1. Meisterschaftstor.


15.08.2007

Zum ersten und bislang einzigen Mal findet ein Heim-Pflichtspiel unserer 1. Mannschaft nicht in Sulz statt. Das neue Stadion in Fraxern ist Austragungsort des Cupspiels gegen Austria Lustenau Amateure.


05.08.2007

Zum ersten Mal beteiligt sich der FC Sulz mit einer 1b-Mannschaft am Spielbetrieb des VFV. Das erste Spiel gegen FC Koblach 1b ging mit 0:3 verloren.


20.07.2007

Beim 5. Vorbereitungsturnier tritt die Volksbank Rankweil zum ersten Mal als Sponsor auf. Koblach wird Turniersieger und besiegt Sulz im Finale. Röthis belegt vor Meiningen den 3. Rang.


27.05.2007

Die Jugendmannschaft nimmt an einem internationalen Turnier in Kempten (Deutschland) teil.


22.10.2006

Die Mädchenmannschaft bestreitet ihr 1. Vorbereitungsspiel.


16.09.2006

Bei der 8. Sulner Dorfäktschn gewinnt die Schlosserei Bachmann bei den Erwachsenen. Bei den Kindern gehen die Ministranten II als Sieger vom Platz.


21.07.2006

Das Riocha-Vorbereitungsturnier wird zum 4. Male durchgeführt. Erstmals konnte der FC Sulz den Turniersieg erringen. Im Finale gegen den FC Thüringen gab es einen 4:1 (1:0)-Erfolg. Altenstadt belegte den 3. Rang vor Röthis.


30.06.2006

Die Reservemannschaft belegt den 3. Platz in der Future League Gruppe 2.


14.01.2006

Die e5-Gemeinde Zwischenwasser tritt als Sponsor für unsere U13-Mannschaft auf. Die Präsentation des Dresses erfolgt im Rahmen des Zwischenwässler Dorfabends. Auch wurde die Gelegenheit genützt den Verein zu präsentieren.


19.08.2005

Die Reservemannschaft organisiert das 1. Raiffeisen-Blitzturnier. Unsere Mannschaft gewinnt im Finale gegen Nüziders mit 4:1 (1:0). Die weiteren Plätze belegen Bludenz und Mäder.


23.07.2005

Beim 3. Riocha-Turnier bleibt BW Feldkirch siegreich. Die weiteren Plätze belegen SC Röthis, FC Mäder und der FC Renault Malin Sulz.


30.06.2005

Gleich drei Meistertitel kann unser Verein feiern. Die Reservemannschaft wird Meister der Reserven Oberland Unteres Play Off.


18.06.2005

Bei der 7. Sulner Dorfäktschn wird die Funkenzunft Sieger bei den Erwachsenen. Bei den Kindern ist erneut der RV Enzian erfolgreich.


25.05.2005

Bei der 26. Jahreshauptversammlung wird Wutschitz Karl zum Ehrenmitglied gewählt.


02.06.2005

Die U11-Mannschaft nimmt an einem großen Turnier in Landquart teil und verpasst knapp den Einzug ins Viertelfinale. Die U14-Mannschaft besucht ein Meisterschaftsspiel der italienischen Serie A in Mailand.


11.09.2004

Die 6. Sulner Dorfäktschn wird durchgeführt. Sowohl bei den Erwachsenen als auch bei den Kindern sind die Teams vom RV Enzian erfolgreich.


30.07.2004

Beim 2. Riocha-Vorbereitungsturnier gewinnt der FC Mäder neuerlich. Die weiteren Plätze belegen der SC Röthis, FC Sulz und SC Tisis.


30.06.2004

Die 1. Mannschaft holt nach dem Aufstieg in die 2. Landesklasse gleich den Meistertitel. Die Reservemannschaft belegt den guten 2. Platz in der 2. LKReserven.


19.06.2004

Die U15- und U16-Auswahlen von Vorarlberg und Salzburg treten gegeneinander auf dem Sportplatz Sulz an.


31.03.2004

Bei der VFV Gala in Wolfurt wird Schörgenhofer Jochen zum besten Trainer der 2. Landesklasse gewählt.


22.11.2003

30-Jahrfeier des FC Renault Malin Sulz im Mehrzwecksaal der Volksschule Sulz. Die Gemeinde Sulz ehrte bei dieser Veranstaltung Sportler und Funktionäre.


05.10.2003

Für den nach einem Unfall querschnittgelähmten Matthias Koller wird ein Benefizspiel zwischen unseren Altherren und dem Harley Davidson Club Graue Wölfe ausgetragen. An Matthias Koller konnte ein Scheck mit der beachtlichen Summe von € 5.031,40 überreicht werden.


05.09.2003

Bei der 5. Sulner-Dorfäktschn sind unsere Altherren bei den Erwachsenen erfolgreich. Bei den Kindern gewinnen die Ministranten.


26.07.2003

Zum ersten Male wird das Riocha-Turnier für Kampfmannschaften durchgeführt. Mäder gewinnt das Turnier vor Altenstadt, Koblach und Sulz.


30.06.2003

Die 1. Mannschaft wird Zweiter der 3. Landesklasse und schafft den Aufstieg. Die Reservemannschaft wird Meister der 3. LK-Reserven. Die U17-Mannschaft wird Vizemeister von Vorarlberg. Erst im letzten und entscheidenden Spiel unterliegt unsere Mannschaft dem SC Austria Lustenau.


29.03.2003

Die Sparkasse Sulz wird eröffnet. Vorführungen durch Nachwuchsmannschaften des FC Sulz. Die 1. Mannschaft übernimmt die Bewirtung.


30.06.2002

Die 1. Mannschaft steigt erneut ab. In der 2. Landesklasse wird nur der 12. und letzte Platz belegt. Die Reservemannschaft wird 2. der 2. LK-Reserven. Die Schüler- sowie die Jugend-Mannschaft spielen jeweils in der höchsten Liga ihrer Altersgruppen.


29.06.2002

Bei der 4. Sulner Dorfäktschn gewinnen die Sulner Youngboys den Erwachsenenbewerb. Bei den Kindern gewinnt das Team Volksschule l.


30.05.2002

Die Bundesländer-Auswahlen der U15- und U16-Mannschaften von Vorarlberg und Burgenland stehen sich auf dem Sportplatz in Sulz gegenüber. Die U15 besiegt Burgenland hoch mit 8:2 (3:1). Die U16-Mannschaften trennen sich 1:1 (1:1).


10.03.2002

In der Volksschule Sulz wird ein Bücherbasar mit Nachmittags-Cafe veranstaltet.


10.11.2001

Nachdem das schlechte Wetter zweimal die Durchführung der 3. Sulner Dorfäktschn verhinderte, fand der Bewerb in der Halle statt. Bei den Erwachsenen siegte der RV Enzian und bei den Kindern die Jungmusikanten.


31.10.2001

Bei der 23. Jahreshauptversammlung wird Ewald Bachmann zum neuen Obmann gewählt.


14.09.2001

Marko Türtscher kommt im Testspiel der österreichischen U21-Mannschaft gegen die Schweiz auf der Dornbirner Birkenwiese zum Einsatz. Prominenteste Mitspieler sind Paul Scharner, Emanuel Pogatetz und Andreas Invanschitz. Am 21.8.2001 kommt er auch noch in der U21-EM-Qualifikation gegen Spanien zum Einsatz. Spanien gewinnt mit 2:0.


30.06.2001

Die erste Mannschaft belegt nur den 14. Platz in der 1. Landesklasse und steigt ab. Die Reserve belegt wieder den guten 3. Rang. Die SPG U14 wird 5. unter 12 Mannschaften in der VEM-Liga. Die 2. U14-Mannschaft wird Meister der Gruppe 5B.


02.12.2000

Beim Klubheim des FC Sulz wird ein Nikolausmarkt der Nachwuchsabteilung durchgeführt.


02.09.2000

Bei der 2. Sulner Dorfäktschn siegt das Team der Firma Renault Malin. Bei den Damen bleibt der Gymnastikclub und bei den Kindern der RV Enzian siegreich.


01.09.2000

Mini-Playbackshow beim Sportplatz. 20 junge Nachwuchstalente nehmen daran teil. Wäger Melanie wird mit dem Britney Spears-Song „Crazy“ Siegerin.


30.06.1999

Die Reservemannschaft belegt den guten 3. Tabellenplatz in der 1. LK Reserven. Die Knaben-A II-Mannschaft wird Meister der Gruppe H.


26.10.1999

Die U15- und die U16-Auswahl von Vorarlberg spielen auf dem Sportplatz in Sulz gegen Kärnten. In der U15 kommt der jetzige Profi und ÖFB-Auswahltorhüter Özcan Ramazan zum Einsatz. In der U16-Auswahl spielt der Sulner Fleisch Christoph.


06.08.1999

Im VSV-Cup kommt es zum Vorderlandderby gegen den SC Röthis. Röthis siegt mit 3:1 (1:1).


28.08.1999

Die 1. Sulner Dorfäktschn wird veranstaltet. 20 Mannschaften nahmen daran teil. Sieger wird der RV Enzian.


27.08.1999

Bei der Mini-Playbackshow zeigen junge Nachwuchstalente ihr Können. Mit einer Britney-Spears-Show siegt die Bregenzerin Krunesic Amela vor der Rankweilerin Michaela Reis, die ihr Vorbild Eva-Maria nachahmte.


30.06.1999

Die Schülermannschaft wird Meister der Gruppe 2. Die Reservemannschaft belegt nur einen Punkt hinter Sulzberg den 2. Platz in der 1. LK Reserven.  Die Jugendmannschaft spielt im Meister Play-Off und belegt Platz 5.  Die Knaben-A-Mannschaft belegt in der Gruppe 7 den 2. Platz.


16.02.1999

Am Fasnatsdienstag wird das 1. Halli-Galli veranstaltet.


13.11.1998

Im Clubheim wird die 22. Jahreshauptversammlung abgehalten.


04./05.07.1998

25 Jahre-Jubiläumsfest.


29.10.1997

Dominik Visintainer wird auch im freundschaftlichen Länderspiel zwischen Liechtenstein U-16 und der österreichischen U-15 Auswahl eingesetzt.


28.10.1997

Unter-15-Länderspiel Österreich : Nordirland in Götzis; in diesem Spiel wird Dominik Visintainer als erster Spieler des FC Renault Malin Sulz bei einem  offiziellen Länderspiel eingesetzt. Geleitet wurde dieses Spiel vom ehemaligen FC Sulz-Spieler Robert Schörgenhofer.


15.09.1995

20. Jahreshauptversammlung: Walter Malin wird zum Ehrenobmann gewählt.


Juni 1992

Unter Trainer Hansjörg Visintainer holt sich unsere Mannschaft den Meistertitel in der 2. Landesklasse und steigt erstmals in die 1. Landesklasse auf.


09.07.1990

In der Jahreshauptversammlung wird der Vereinsname abgeändert auf   "FC Renault Malin Sulz".


10.06.1989

Karl Wutschitz wird zum neuen Obmann gewählt.


Saison 1988/1989

Mit 4 Meistertiteln die bisher erfolgreichste Spielsaison unseres Vereins.   Die 1. Mannschaft mit Trainer Herbert Geser holt sich die Meisterkrone in der 3. Landesklasse.


20.07.1988

Aushub zur Erweiterung des Clubheimes. Im Spätherbst kann der Rohbau eingedeckt werden. Auch die ehemaligen Vereinsobmänner Karl Wutschitz und Siegfried Pöder waren als Bauarbeiter tätig.


24.07.1987

Außerordentliche Jahreshauptversammlung: Pöder Siegfried wird neuer Obmann.


Saison 1986/1987

Die 1. Mannschaft steigt in die 3. Landesklasse ab.


31.07.1986

Welte Helmut tritt als Obmann zurück. ab 01.08.1986 Frick Reinhard übernimmt interimistisch die Funktion des Obmannes bis zur JHV vom 06.03.1987.


09.06.1986

Bildung einer Spielgemeinschaft bei den Junioren mit dem SC Röthis.


Saison 1985/1986

Die Reservemannschaft wird wieder Meister.  Die Miniknabenmannschaft wird Meister in der Klasse "Montfort".  Die 1. Mannschaft schafft den Aufstieg in die 2. Landesklasse.


Saison 1984/1985

Die Reservemannschaft wird Meister der II. Liga Reserven.    Die 1. Mannschaft wird durch die neue Klasseneinteilung in die 3. Landesklasse relegiert.


02.12.1983

Bei der 10. Jahreshauptversammlung wird Welte Helmut zum neuen Obmann gewählt.


29.05.1983

Malin Walter legt die Funktion des Obmannes zurück.


Pfingsten 1983

Letztmalige Austragung des internationalen Jugendturnieres.


17.07.1981

Gründung der Altherrenmannschaft.


Jugendturnier 1981

Erstmalige Tombola - Organisator Leiner Hans.


Ostern 1978

Erstmalige Austragung eines internationalen Jugendturniere.


Saison 1977/1978

Unter Spielertrainer Dorninger Robert wurde die 1. Mannschaft Meister der  III. Klasse Oberland und schaffte den Aufstieg in die II. Liga.


Frühjahr 1977

Erweiterung des Clubheimes (im Herbst wurde der Rohbau fertig gestellt).


Saison 1975/1976

6 Mannschaften nahmen an der Meisterschaft teil; die Schülermannschaft  unter Trainer Karl Gasser errang den 1. Meistertitel für den Verein.


22.09.1974

Offizielle Eröffnung des Sportplatzes.


13.10.1974

1. Meisterschaftssieg im 8. Spiel gegen SV Klösterle  FC Sulz : SV Klösterle: 6:2 (3:1)


15.09.1974

1. Meisterschaftstor im 4. Meisterschaftsspiel gegen SK Bürs. Beim Stand von 4:0 wurde der Ehrentreffer durch Gasser Karl erzielt.  Endstand SK Bürs : FC Sulz: 7:1 (5:1).


25.08.1974

1. Meisterschaftsspiel in Ludesch  SV Ludesch : FC Sulz (2:0)


Saison 1974/1975

Teilnahme am Meisterschaftsbetrieb des VFV mit einer Kampfmannschaft (Spielertrainer: Max Feier) sowie einer Knaben- und Schülermannschaft   (Trainer beider Mannschaften: Gasser Karl).


11.07.1974

1. ordentliche Jahreshauptversammlung (Kassaüberschuss: ATS 12.378,30)


17.05.1974

Beschluss des Vorstandes des Vorarlberger Fußballverbandes, den FC Sulz  in den Verband aufzunehmen.


06.10.1973

Beginn der Aushubarbeiten zur Sportheim- und Sportplatzerrichtung.


29.05.1973

Vereinsgründung mit 58 Mitgliedern im Gasthaus Löwen. 

Vereinsname: Fußballclub Sulz

Vereinsfarben: grün und weiß 

Obmann: Walter Malin


 







Unsere Sponsoren